​Voraussetzungen

Um Physiotherapie in Anspruch nehmen zu können, brauchen Sie meist eine Verordnung vom Haus- oder Facharzt mit folgendem Inhalt: 

Diagnose, Art der Behandlung (Physiotherapie),

Anzahl und Dauer der Behandlungen (z.B. 10x45min).

 

Für eine teilweise Kostenübernahme müssen Sie den Verordnungsschein vor Therapiebeginn von Ihrer Krankenkasse bewilligen lassen. Nach Therapieende reichen Sie die bezahlte Honorarnote mit der bewilligten Verordnung bei Ihrer Krankenkasse ein. Je nach Kasse bekommen Sie ca. 20-38 Euro pro 45min zurück.

 

Falls Sie mich nur zum Zweck der Prävention aufsuchen, ist keine Verordnung nötig, jedoch sind die Kosten dann zur Gänze selbst zu tragen.

Bei Fragen können Sie mich gerne kontaktieren.

  • Aktive Bewegungsübungen (z.B. Kraft-, Koordinationstraining, Haltungsschulung)

  • Manuelle Techniken (z.B. Mobilisation von Gelenken, Triggerpunkte, Faszientechniken)

  • Geburtsvorbereitende Übungen (auch Kurse)

  • Rückbildungsübungen (auch Kurse)

  • Förderung der motorischen Entwicklung gesunder Babys durch richtiges Handling (siehe auch Vorträge)

  • Behandlung von kindlichen Asymmetrien und Entwicklungsauffälligkeiten

  • Neurophysiologische Rota-Therapie für Kinder

Kosten      (ab 1.1.2022)

30min Physiotherapie                                     50

45min Physiotherapie                                     75

60min Physiotherapie                                   100
15min
Massage                                                € 25

1/8